Author Archive
Seespiegel so niedrig wie noch nie

Seespiegel so niedrig wie noch nie

Die außerordentliche Dürre im Sommer und Frühherbst 2018 hat auch dem zuflusslosen See gewaltig zugesetzt. Mit nur 14,84 m ist der Seespiegel auch Mitte Oktober so niedrig wie noch nie. Der Pegelstand ist meistens im Spätsommer deutlich höher, bei mehr als 15,10 m; „normal“ ist 15,30 mm. Das Bild zeigt große trockengefallene Flachwasserbereiche, die wegen » Weiterlesen
Tausende Kaulquappen fühlen sich im See wohl

Tausende Kaulquappen fühlen sich im See wohl

Am Seebergufer sind tausende Kaulquappen im recht warmen Flachwasser aktiv (wohl von Erdkröten).
Schöne balzende Moorfrösche

Schöne balzende Moorfrösche

Jetzt, an der ersten fast sommerlichen Tagen laichen auch die seltenen Moorfrösche wieder am See. Die prächtig blau-grau gefärbten Männchen sind dann in ihrem Paarungskleid besonders auffällig.
Lobelienblüte

Lobelienblüte

Einige Lobelien am östlichen Seeufer blühen jetzt zum zweiten Mal in diesem Jahr. Normalerweise sind Blüten nur im Frühsommer zu sehen. Aber die starke Trockenheit hat in diesem Jahr einiges durcheinander gebracht. Große Uferbereiche sind trockengefallen; der Wasserstand ist so niedrig wie kaum je zuvor (15,05 m über NN; normal ist 15,30 m). Das durch » Weiterlesen