Author Archive

Neue Schutzkäfige für Lobelien

Am 12. September 2017 brachten Prof. Buchwald, Frau Willen und Dr. Rachor jeweils zwei neue Schutzkäfige für Lobelien im Wollingster See und Silbersee aus. Sie wurden von der Universität Oldenburg gestellt. Sie stehen in bislang unbewachsenen, etwas tieferen Wasserbereichen. Die alten Käfige im Wollingster See wurden geringfügig versetzt. Im See und seiner Umgebung sind inzwischen » Weiterlesen

Der Wollingster See – Vermittler zwischen Himmel und Erde: Broschüre von Dr. Hans-Christoph Vahle

Bericht zum NSG Wollingster See und Randmoore für 2016 von Dr. Eike Rachor, BUND Unterweser

Der neue Flyer “Wollingster See – Kleinod in der Wesermünder Geest”

Brachsenkraut

Brachsenkraut

Das See-Brachsenkraut (Isoetes lacustris) gehört wie Farne und Bärlappe in die Verwandtschaft der Sporenpflanzen. Es kam früher im Wollingster See regelmäßig vor. Seit den 1990er Jahren sind die Bestände stark zurückgegangen und ab 2004 dort verschollen. Im Silbersee, keine sechs Kilometer entfernt, wächst das Brachsenkraut weiterhin auf einer kleinen Fläche. Es ist der letzte Fundort » Weiterlesen